Ist die Messe der Zukunft virtuell?

virtufair
Bild Messestand Artwork virtufair

TRENDS digitaler Events

Das Forschungsprojekt »Future Meeting Space« ermittelte folgende Trends: 

» Interaktion: Teilnehmende wollen sich sehr viel stärker einbringen und aktiv mitgestalten sowie ihre Netzwerke bei Veranstaltungen pflegen und aufbauen.

» Zeit: Die Anreisezeit und Eventzeit soll verringert werden. Das eigene Tagesgeschäft soll weiterlaufen.

» Flexibilität: Die Einbeziehung unterschiedlicher Besuchergruppen und ein schneller Switch zwischen unterschiedlichen Räumen und Settings.

» Sicherheit: Die persönliche Sicherheit, aber auch die Datensicherheit, müssen gewährleistet sein.

» Kurzfristigkeit: Veranstalter müssen mit zunehmend kürzer werdenden Vorbereitungszeiten planen und tagesaktuell auf neue Themen eingehen.

» Erlebnis: Emotionale Erlebnisse bleiben länger in Erinnerung.

Digital

Hybride

Virtuell

Individualisiert

Collaborativ

Persönlich

Contentstark

Innovativ

Mehrwerte

Emotional

Die Zukunft moderner Messen

open
Blitz

Vorteile für den Veranstalter

  • Veranstaltung und deren Botschaften sind stets verfügbar.
  • Sind völlig Orts-/Zeitunabhängig sowie mehrsprachig.
  • Einsparung wertvoller Ressourcen » Produktion · Printmaterial · Veranstaltungstechnik · Catering · Manpower · Unterbringung…
  • Generierung von höheren Reichweite und Leads
  • Ggf. zusätzliche Einnahmen » Content · Webinare · Wissensvermittlung · Workshops · Teilnahmegebühren …
  • Vielseitige Kommunikationsmöglichkeiten
  • Präzise Messung des ROI bei virtuellen Events
  • Positionierung als innovativer, nachhaltiger Veranstalter.
  • Reduzierung des Planungsaufwands  
virtufair
who run the world

Die virtuellen Formate

unterscheiden sich im Setup als auch im Teilnehmer-Mehrwert.

» Messen & Ausstellungen
» Konferenzen & Kongresse
» Webinare
» Hausmessen
» Produktpräsentationen & -vorstellungen
» Vertriebs-Veranstaltungen
» Interaktive Foren
» Barcamps
» Design Thinking Workshops …

virtufair
virtufair

Die Lösung für virtuelle Events

Unsere Virtuelle Messeplattform VIRTUFAIR erleben Sie gerade live auf den Q|wikiDAYS 2020.

» Individuelle Gestaltung inkl. Ihr Corporate Design
» Unbegrenzt individuelle Messestände
» Mehrer Live-Events, Webinare & Videokonferenzen parallel
» Eigene Live-Chats für jeden Aussteller oder Bereich
» Flexibel und einfache Website-Einbindung
» Kostengünstige Realisation »keine Lizenzen«
» Vielseite integrierte Features wie 3D, 360°, Video, Animationen
» und viele weitere Möglichkeiten

Crying is okay here
artwork_6-7-743x1024

VORBEISCHAUEN

auf unserem VIRTUFAIR Muster-Messestand

Interesse? Sven Lorenz freut sich auf Ihre Anfrage: 

virtufair

virtufair ist eine Marke der artwork · digital communication

Spacer
Icon virtufair

» Zum nächsten Messestand