Die Contact Lounge

Der virtuelle Kontakt- und Gesprächsbereich für Messebesucher!

6 kommentare

Wie wird einen Messe in einem virtuellen Raum veranstaltet und welche Möglichkeiten bietet der Einsatz von virtuellen Messen?

Die Austeller können über Ihre eigenen Messestände ihre Innovationen, Produkte und Ideen den anderen Messeaustellern und Messebesuchern präsentieren. Auch das Netzwerken wird nicht zu kurz kommen, die Messeteilnehemer könne Fragen nach den virtuellen Vorträgen stellen und via einem Chat mit dem Messeaustellern in Kontakt treten. Die Messe bietet ein Austellungsforum, Online-Livevorträge, ein Chatbereich sowie Messewände.

Natürlich nicht, jedoch können die Austeller mittels 3-D-Visualisierungen ihre Messebesucher virtuell durch ihre Technischen Anlagen führen. Mitteles Videoes können die Messeausteller ihre Produkte erklären und vermarkten.

Die Pandemie zwingt uns zu neuen Lösungen für die Zukunft, werden virtuelle Messen bestand haben oder wird nach der Pandemie wieder die klassischen Messen siegen?

Ist die Messe der Zukunft virtuell? Diese Frage stelle ich den Zuhören meines vortrages, eines ist aufjedenfall sicher, dass die Messe der Zukunft hybrid ist. Eine Kombination aus klassischer Messe und virtueller Messer, die Vorteile beider Messen sollen miteinander verbunden werden.

Kommentare sind geschlossen.

VORTRAG 18. Juni 2020 · 10:15 bis 11:00 Uhr   News zu smartPRO Einkaufsportal »Unsere Q|wikiMethode wurde…

Weiterlesen

VORTRAG 18. Juni 2020 · 11:00 bis 11:30 Uhr SAP und Qwiki/smartPRO qConnect, die Verbindung von…

Weiterlesen

VORTRAG 18. Juni 2020 · 11:30 bis 12:00 Uhr ICD-Portal – Informationen, Content, Daten Schnittstelle von…

Weiterlesen

VORTRAG 18. Juni 2020 · 13:00 bis 14:00 Uhr QwikiCONTROL Fertigungsleitstand & Neue QwikiTOOLS Neue QwikiTOOLS…

Weiterlesen

Virtueller Meeting Point

Via Videokonferenzen mit den Messebesuchern in Kontakt treten.